Ziele

Der Zweck des Vereins ist

  • die Vermittlung der Kunst, Architektur, Archäologie und Kultur der vielschichtigen Muslimischen Gesellschaften unter Einschluss anderer in ihnen lebenden Glaubens- und Bevölkerungsgruppen.
  • Die Bekanntheit der Museums für Islamische Kunst selbst und seiner wissenschaftlichen Arbeit in der deutschen und internationalen Öffentlichkeit zu erhöhen,
  • das Museum als öffentliche Institution dabei zu unterstützen, seine Aufgaben im gesellschaftlichen Zusammenleben wahrzunehmen,
  • interkulturellen Austausch und Verständigung zu fördern,
  • als Plattform und Bindeglied gesellschaftlichen Engagements zwischen Museum und Öffentlichkeit zu dienen,
  • die Arbeiten des Museums in ihrer ganzen Breite zu unterstützen.
  • Förderung und Anregung: Ausstellungen, Konferenzen, Exkursionen, Vorträge; Kulturvermittlung durch Kinder-, Jugend- und Erwachsenenbildung
  • wissenschaftlicher Austausch und Forschung (Workshops, Feldforschung, Forschung an Objekten, Vorträge)
  • Erwerb und Erhalten (Restaurieren) von Objekten; Unterstützung der Arbeitsgruppen.